Sichere dir unsere Versandkostenbefreiung ab 35€

Quinoa Quiche mit Porree & Ziegenkäse

Zutaten

1 Zwiebel

250 g braune Champignons

300 g Blattspinat

1 Porree

4 Eier

50 g Ziegenkäserolle

60 g Parmesan

80 g Quinoa

60 ml Kokosmilch

2 TL Tandoori Masala

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Quinoa nach Packungsanleitung kochen.
  3. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  4. Porree der Länge nach halbieren, gründlich waschen und in Scheiben schneiden.
  5. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Porree 6 Min. anbraten. Champignons hinzugeben und ca. 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann vom Herd nehmen.
  7. Währenddessen Parmesan reiben.
  8. Für die Kruste Quinoa, Parmesan und ein EI mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Mischung in eine Kuchenform geben. Mit einer Tasse oder einem Glas leicht andrücken und gleichmäßig auf dem Boden und den Seiten verteilen. Kruste in einem vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 25 Min. backen, bis sie goldbraun ist.
  10. Gemüse mit einer Prise Kurkuma würzen, Spinat hinzugeben und ca. 2 Min. weiter köcheln lassen. Gemüse vom Herd nehmen. und 5 Min. abkühlen lassen. Dann die restlichen verquirlten Eier und Kokosmilch hinzufügen und mischen.
  11. Ziegenkäse grob zerkrümeln. Gemüsefüllung auf dem Quinoa-Boden verteilen, einige Stücke Ziegenkäse darüber streuen und ca. 30 Min. backen.
  12. Quinoa-Tarte mit frischem Blattspinat servieren. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan garnieren und genießen.
Produkte aus dem Rezept